Baumpflege

Die Baumpflege erfolgt bei uns nach ZTV und sollte regelmäßig durchgeführt werden. Sie hat zum Ziel die natürliche Struktur des Baumes zu unterstützen. Sie umfasst die Totholzentnahme, Lichtraumprofil, Auslichtung und die Entfernung kritischer Äste, sowie Rückschnitt von Fassaden. Alle gewünschten Maßnahmen, die darüber hinaus gehen, bedürfen in vielen Gemeinden und Städten einer Genehmigung und fallen nicht mehr unter die Baumpflege. Für die Arbeiten der Baumpflege setzen wir auf Hubarbeitsbühnen und/oder Seilklettertechnik.

Gerade in gewachsenen Wohngebieten besteht über die letzten Jahrzehnte bei vielen Bäumen Handlungsbedarf. Oft wurde bisher noch nichts unternommen, da durch dichte Bebauung nicht einfach gefällt oder geschnitten werden kann und eine Arbeitsbühne zu kostspielig, bzw. gar nicht einsetzbar wäre. Ein Eigentümer haftet jedoch für die Verkehrssicherheit seiner Bäume, d.h. es darf von ihnen keine Gefahr für dritte entstehen. Ist ein Baum augenscheinlich krank, muss er handeln.

Durch eine regelmäßige Baumkontrolle und/oder Kronenpflege sind Sie als Eigentümer auf der sicheren Seite. Ihre Bäume wachsen gesund, sind weniger anfällig für Sturmschäden und verursachen weniger Folgekosten.

Falsche Maßnahmen am Baum führen hingegen fast immer zu hohen Folgekosten und einem verfrühten Absterben des Baumes.